20 Jahre Pfefferclub im TVC
  24.07.2018 •     TV Cannstatt - Gesamtverein

Der Pfefferclub versteht es wahrhaftig Feste zu feiern. Am Mittwoch, den 20. Juni trafen sich die Pfefferclübler und Gäste in der Gymnastikhalle des TVC um das 20 jährige Bestehen des Pfefferclubs zu feiern. Zur Einstimmung ein Glas Sekt, durfte natürlich nicht fehlen.

Die Gruppe um Übungsleiterin Andrea eröffnete das Fest mit einer Vorführung mit Stöcken und Tüchern. Anschließend begrüßte Regina Dürr die Anwesenden und gab einen kurzen Rückblick auf die vergangenen 20 Jahre. Stefanie Hägele (Geschäftsführerin des TVC) überbracht die Grüße und Glückwünsche des Vereinspräsidiums. Eine große Überraschung waren die Kinder des Sportkindergartens, die ein Ständchen zum Jubiläum sangen. Jetzt konnte man sich an dem reichhaltigen Buffet, das von Mitgliedern des Pfefferclubs gestellt wurde, laben. Bei Sprudel, Wein und Kaffee gab es einen regen Austausch zwischen den Mitglieder und Gästen. Für Unterhaltung sorgten die Gruppen aus dem Pfefferclub mit ihren Übungsleitern Erwin Lösch (Thai-Chi, Chi Gong) und Nicole Schreiber (div. Gymnastik) mit einem Wiener Walzer. Gerlinde Lenz hat uns in ihrer bewährten Manier ein Brief des H. Emberle vorgelesen, in dem er seinen Freund über die Erlebnisse mit seiner etwas voluminösen Ehefrau Elfriede berichtet. Waltraud Schick und Regina Kramer kamen als zwei sehr fleißige Putzfrauen zu uns, die uns mit ihrer Unterhaltung zum Schmunzeln und Lachen brachten. Auf einer Bildergalerie an der Wand und in zwei tollen Fotoalben, sowie einem Video konnte man die 20 jährige Geschichte des Pfefferclubs nachvollziehen.

Dieser Tag hat wieder einmal gezeigt, was für ein toller Zusammenhalt im Pfefferclub besteht. Nicht vergessen wollen wir aber den Hauptverein und unsere Hausmeister, die uns tatkräftig unterstützt haben. (Regina Dürr)