Sommerfest beim TVC
  18.07.2018 •     TV Cannstatt - Gesamtverein BZ News

Am Freitag präsentierte sich der TVC als Schaufenster des Sports in seiner Vielfalt und Breite auf dem Sportgelände am Schnarrenberg. Die große TVC-Familie ist verbunden durch das gemeinsame Interesse Sport zu treiben und Sport zu ermöglichen, ganz gleich ob in den Abteilungen, dem Kurssystem oder in den Betreuungsangeboten, im Rahmen der Kindersportschule oder den Sportkindertagesstätten.

In seiner Begrüßung lud TVC-Präsident Roland Schmid die Gäste und Mitglieder ein, im Rahmen des Sommerfestes die weitläufigen Sportanlagen zu erkunden, Runden auf der Leichtathletikanlage zu drehen, in verschiedene Ballsportarten zu schnuppern oder die Kampfsportarten kennen zu lernen. Die Abteilungen Volleyball, Tennis und Fechten boten viele Mitmachangebote an. Auftritte der Cheerleader und der Kindersportschule stellten die Angebote in den Bewegungs- und Tanzabteilungen dar. Begrüßen durfte der Turnverein auch Bezirksvorsteher Bernd-Marcel Löffler, der nach seinem Grußwort an die Anwesenden die Chance nutzte gemeinsam mit Roland Schmid, mehrere E-Bikes der Firma Schahl Probe zu fahren und der Fechtvorführung aufmerksam zuzusehen.

Besucher konnten am Fechtmobil Ihre Schnelligkeit testen und Fechtübungen machen, einem Schautennistraining zusehen sowie sich im Tennis Parcours und Kleinfeld Tennis zu versuchen. Die Leichtathletikabteilung bot einen Mehrkampf für Jedermann an, der einen 100 Meter Lauf, einen 800 Meter Lauf, Weitsprung und Weitwurf beinhaltete und für den die Teilnehmer am Ende eine Urkunde erhielten. Mutige Besucher konnten im Schlagtunnel, einen Baseball schlagen und Jung und Alt wurden von der Volleyballabteilung zum Rutschbagger, Hula-Hoop-Aufschlag, Sprungkrafttest, Seilhüpfen und Hütchenpritschen animiert. Großen Spaß hatten die Kleinen nicht nur beim Rutschbagger, der zur Wasserrutsche umfunktioniert wurde, sondern auch bei Angeboten der Sportkindertagesstätten wie Kinderschminken und einer Spielstraße. Über die Angebote des Pfefferclubs, der 2018 sein 20 jähriges Bestehen feiert, informierten einige engagierten Gruppenmitglieder. Der Pfefferclub des Turnverein Cannstatts verbindet sportliche Aktivitäten mit geselligen Treffen für Junggebliebene und freut sich über jedes neue Gesicht.

Für das leibliche Wohl sorgten ebenfalls die Abteilungen, Kitas, Gruppen und das Bewegungszentrum und boten neben Softgetränken, Kaffee, Kuchen und Leckereinen vom Grill auch Waffeln, Erdbeer-Milchshakes, Fruchtbecher, Cocktails und Sekt an.

Der Turnverein Cannstatt ist stolz darauf, was in den Abteilungen, in den Sportkindertagesstätten, der Kindersportschule move, im Ganztag im Gesundheitssport und im Bewegungszentrum auf höchstem Niveau geleistet wird. Die Besucher verbrachten schöne Stunden mit interessanten Angeboten und Darbietungen, beste Unterhaltung an den Ständen und den Tischen und einem musikalischen Leckerbissen am Abend bis spät in die laue Sommernacht, durch die Band  "Crema Latina", die mit  beliebtesten Hits aus Bachata, Merengue, Salsa und Reggeaton den Rasen des Sportgeländes zur Tanzfläche werden ließ.