Yvonne Brandt startet auf württembergischer Ebene
  12.05.2018 •     TV Cannstatt - Gesamtverein

Nachdem sich Yvonne Brandt in der Altersklasse der unter 12 jährigen auf den nordwürttembergischen Einzelmeisterschaften am 22.04. mit einem 7. Platz auf die württembergischen Einzelmeisterschaften qualifizieren konnte, trat sie heute am 12.05. erfolgreich dort an.

Ihren ersten Kampf gegen Lyra Moths (JV Nürtingen) konnte Brandt auf Grund des stärkeren Einsatzes mit einem Kampfrichterentscheid für sich entscheiden. Im zweiten Kampf traf Brandt auf die spätere württembergische Meisterin Coco Bauer (Judo Schule Roman Baur). Hier musste sich Brandt im Haltegriff geschlagen geben. Im ersten Kampf in der Trostrunde ging es dann gegen Sophia Mösle (KJC Ravensburg), welchen Yvonne souverän für sich mit voller Wertung entscheiden konnte. Im Kampf um Platz 5 musste sich Brandt dann leider mit einem Kampfrichterentscheid zu ihren Ungunsten gegen Jule Simon (TSG Backnang) geschlagen geben.

Leider konnte Ihr Jugendtrainer Alexander Hagel sie auf beiden Wettkämpfen aus persönlichen Gründen nicht begleiten, die Vertretung für Hagel hat der u15 / u18 Trainer Frank Schaible wahrgenommen.