eSports beim TVC

Was ist eigentlich eSports?
Die eSport-Szene wächst in Deutschland kontinuierlich. In anderen Ländern wie Korea oder Japan hat sich das Computerspielen bereits als Sport etabliert. Fast alle Fußball Bundesligamannschaften haben diesen Trend erkannt, und haben eigene Spieler die dies professionell betreiben. Die Fan Base von eSports ist immens groß, so kommen zu großen Turniere tausende Zuschauer und Millionen verfolgend die Meisterschaften über Streaming Kanäle.

Warum eSports im Verein?

Wir wollen durch eSports die Grundwerte des Vereins weiter stärken. Durch das gemeinsame spielen bilden wir geschützte Zonen für jugendliche Spieler, und fordern die Begeisterung an diesem Sport.

Was wird gespielt?

Bei uns wird ausschließlich FIFA 2018 gespielt. 

Trainingszeiten FIFA 18

Du hast Lust mit und gegen andere zu spielen?

Jeden Dienstag und Donnerstag von 17.30 - 19.30 Uhr in unserer eSports Zone in der TVC Sporthalle finden unsere eSports Trainings statt. 

eSports Turnier 13. Oktober 2018

Am Samstag 13. Oktober findet beim TVC das erste FIFA 18 Turnier statt. Gespielt wird in zwei Räumen parallel. Wir werden im Turniermodus mit Gruppenphase und K.O.-Feld spielen - analog zur Fußball-WM. Jeder Spieler spielt für sich und nicht in Zweier-Teams.

Du hast Bock beim FIFA Turnier mitzuzocken? Dann klicke hier und melde dich verbindlich zum Turnier an.

Es fallen keine Teilnahmegebühren an. Für die drei Erstplatzierten gibt es auch Preise zu gewinnen.

Solltet ihr vorab Rückfragen haben, meldet euch bei unserem Organisator Maximilian Renz unter m.renz(@)tvcannstatt.de.

1.Allgemeines

 

a. Teilnehmer

Jede natürliche Person, die das 14. Lebensjahr zum Turnierstart vollendet hat, ist berechtigt am Turnier teilzunehmen und wird im Folgenden als „Teilnehmer“ tituliert.

 

c. Registrierung

 

Die Anmeldung zum FIFA Turnier ist für einen bestimmten Zeitraum geöffnet. Siehe hierzu die Ausschreibung auf der Website des TVC oder die Plakate. Ausnahmslos alle Spieler müssen sich für das Turnier über das auf der Website angelegte Formular anmelden. Ist die maximale Teilnehmerzahl erreicht, werden alle darüber hinaus registrierten Spieler auf die Warteliste gesetzt.

 

d. Verpflichtungen

I. Mit der Teilnahme am FIFA Turnier erkennen Teilnehmer das Regelwerk an, dieses liegt alleine im Ermessen der Turnier Administration. Entscheidungen können die nachfolgenden Regeln ersetzen, wenn diese dem Erhalt des Wettbewerbsgedankens entsprechen. Teilnehmer haben den Anweisungen der Turnier Administration Folge zu leisten.

 

II. Jeder Teilnehmer erkennt das Recht des TV Cannstatt e.V. an, das Regelwerk zu jeder Zeit anzupassen oder zu ändern, ohne dass der TV Cannstatt e.V. die Teilnehmer über die Anpassungen und/oder Änderungen informieren muss.

 

III. Jeder Teilnehmer hat anderen Teilnehmern und der Turnier Administration den gebührenden Respekt entgegen zu bringen. Beleidigungen, unfaires- und/oder respektloses Verhalten wird nicht toleriert und kann mit dem sofortigen Ausschluss aus dem Turnier geahndet werden.

iv. Jeder Teilnehmer hat dafür sich zu sorgen zur angesetzten Spielzeit in der Spielhalle einzufinden. Eine Verspätung von mehr als 5 Minuten führt zur direkten Qualifikation durch die Turnier Administration

 

e. Datenschutzrechtliche Bestimmungen

I. Jeder Teilnehmer ist damit einverstanden, wenn Name und Spielername auf tvcannstatt.de hauseigenen Social-Media-Kanälen und anderen Community-Webseiten veröffentlicht werden.

 

f. Proteste und Fragen

I. Beschwerden zu Regelverstößen müssen stets direkt der Turnier-Administration gemeldet werden.

 

2. Spieleinstellungen

 

Gespielt wird jeweils mit der aktuellsten Version von FIFA 18 und den folgenden Voreinstellungen:

a. Halbzeitlänge: 4 Minuten

b. Steuerung: Keine Vorgabe

c. Spielgeschwindigkeit: Schnell

d. Mannschaften: Jeder Spieler kann sein Team frei aus der nationalen und internationalen Ligen am Anfang der Turniers frei wählen. Nicht erlaubt sind FUT- und Allstarteams!

 

3. Ablauf

 

a. Das FIFA Turnier wird im Turnier-Modus ausgetragen. Alle Matches (1on1) müssen in der im Zeitplan angesetzten Startzeit beginnen und werden bis zum Ende der Gruppenphase nach Plan gespielt. Ab dem Halbfinale wird nur noch in einem Raum gespielt.
c. Sollte in einem Spiel nach Ablauf der offiziellen Spielzeit kein Sieger feststehen, wird direkt mit dem Elfmeterschießen fortgefahren.

d. Das Spielergebnis ist noch direkt im Anschluss an das Spiel an die Cup Administration zu melden.

 

4. Während des Matches

 

a. Match Start Ein Spiel kann nur dann beginnen, wenn beide Kontrahenten anwesend sind (1on1).

b. Pausen

I. Jeder Spieler hat einmal pro Halbzeit die Möglichkeit das Spiel für 45 Sekunden zu pausieren um Wechsel vorzunehmen. Eine Ausnahme besteht nur, wenn sich ein Spieler im laufenden Spiel verletzt.

II. Sollte eine Pause mehr als 45 Sekunden, wird das Spiel für den Teilnehmer als verloren gewertet.

 

5. Rechtsweg

 

Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Kontakt zum eSports

Max Renz
Tel.: 0711 / 52089460
Mail: m.renz(@)tvcannstatt.de

Unsere Unterstützer beim eSports!

Ein herzlicher Dank geht an unsere Unterstützer, die maßgeblich zur Umsetzung des Projekts eSports im TVC beitragen!