Stadt Stuttgart ehrt seine erfolgreichen Sportler
  02.04.2019

Dr. Martin Schairer, Bürgermeister für Sicherheit, Ordnung und Sport, hat im Rahmen der Sportlerehrung im Kursaal Bad Cannstatt vier Sportpioniere ernannt und die Stuttgarter Sportlerin, den Stuttgarter Sportler und die Stuttgarter Mannschaft des Jahres 2018 ausgezeichnet. "Die Sportlerehrung ist immer ein besonderes Ereignis im sportlichen Kalender der Landeshauptstadt, da sie den Stuttgarter Spitzensport ins Rampenlicht stellt", sagt Sportbürgermeister Dr. Martin Schairer. "Die Auszeichnung der Stuttgarter Sportlerin, des Stuttgarter Sportlers und der Stuttgarter Mannschaft des Jahres 2018 rückt die Sportlerehrung als Plattform für den Stuttgarter Spitzensport zusätzlich in den Fokus", so Martin Schairer weiter. "Besonders dabei ist, dass die Gäste, das heißt die Sportlerinnen und Sportler selbst, ihre Trainerinnen und Trainer und ihre Heimatvereine in die Wahl einbezogen werden." Sportlerehrung für 325 Sportlerinnen und Sportler Insgesamt wurden im Rahmen der Sportlerehrung 325 Sportlerinnen und Sportler für ihre Erfolge im Jahr 2018 ausgezeichnet - 82 Frauen und Mädchen und 243 Männer und Jungen. Die Geehrten kommen aus 45 Stuttgarter Sportvereinen und sporttreibenden Institutionen sowie dem Olympiastützpunkt Stuttgart. Sie haben das Jahr 2018 bei nationalen oder internationalen Wettbewerben mindestens mit einem Deutschen Meistertitel abgeschlossen und waren in insgesamt 44 Sportarten von Badminton bis Wasserball erfolgreich. Darunter auch Jan Nic Arnold, der mit seinem Vize-Weltmeister Titel im Speer, seinen zwei Dritten Plätzen bei den Jugendweltmeisterschaften in Athlone/Irland(100m Sprint/Weitsprung) und seinem Deutschen Meister Titel im Speer zu den geladenen Gästen zählte.


Kontakt zur Leichtathletik-Abteilung

Ansprechpartner:

Roland Kliesch

Mail: r.kliesch(@)online.de

0163-5398232

 

Abteilungsleiter:
Roland Kliesch

Mail: r.kliesch(@)online.de