Tennisabteilung- 3. Weinwanderung im Remstal
  27.10.2020 •     TV Cannstatt - Gesamtverein

Tennisabteilung –3. Weinwanderung im Remstal am 17. Oktober 2020

Die Tennisabteilung kann mit voller Zufriedenheit vermelden, dass trotz aller verständlichen Einschränkungen im Corona-Jahr 2020 einige der traditionellen Saisonabschlussaktivitäten– Promille-Cup, Jahresabschlussturnier und jetzt auch die 3. Weinwanderung im Remstal stattgefunden haben. Das Jahresabschlussessen und der Weihnachtsbrunch können, abhängig von den aktuellen Inzidenzzahlen und den damit verbundenen Einschränkungen, erst zeitnah geplant werden.

Dank des bewundernswerten Engagements von Andi Merkle und der kenntnisreichen Beratung unseres Remstalexperten Norbert Reinhold konnten sich die 34 Teilnehmenden am Samstag an der Kelter Großheppach zur diesjährigen Weinführung treffen. Leider entfiel wegen der Gruppengröße der sehr geschätzte gemeinsame Sektempfang als Opening. Besonders erfreulich war in diesem Jahr, dass die Mehrheit der Teilnehmenden der Generation Y, also den 25-40-Jährigen, zuzurechnen sind. Monika, unsere professionelle Weinführerin, musste zwei Siebzehnergruppen bilden, um den Abstandsbedingungen gerecht zu werden. Ihr Mann Markus führte die zweite Gruppe zu den fünf Verkostungsstationen, an denen jeweils Monika Ihren Part übernahm. Als Ergänzung zu ihrer Remstal-Weinkompetenz bot sie –wie im letzten Jahr– wieder köstliches Selbstgebackenes und natürlich ihre Remstäler Weine an. Dieses Mal waren es zunächst Weine mit Besenwirtschaftsqualität: der Sauvignon Blanc des Weingutes Sigle, der Riesling mit Muskateller der Remstalkellerei und der Muskattrollinger Rose´ des Weinguts Sigle. Erst die letzten beiden Weine, das Cuvée „Primo“ der Remstalkellerei und die „Ballade in Rot“ vom Weingut Doreas demonstrierten höchstes Remstäler Weinniveau.

Die Wanderung in den Großheppacher Weinbergen war an diesem doch kühlen Oktoberabend durchaus ambitioniert wegen der zurückzulegenden Höhenmeter. Trotzdem war die Stimmung großartig. Alle Teilnehmenden, Jung und Alt, genossen den Wein, die Gespräche, die Köstlichkeiten und vor allem die Tatsache, dass in einem Jahr wie diesem eine solche Veranstaltung überhaupt möglich ist.   Nach der dreistündigen Weinwanderung waren alle glücklich und schon leicht beschwingt. Auf den Abschluss im Schlossbesen verzichtete an diesem Abend –wegen Corona –die Hälfte der Teilnehmenden. Die verbliebenen TVCler konnten an den vorreservierten Tischen –unter Corona-Bedingungen -  den eigentlich standesgemäßen Abschluss dieses schönen Events feiern.

Alle Teilnehmenden hoffen, dass die geplante Glühweinwanderung im Frühjahr 2021 stattfinden kann und freuen sich schon auf die nächste Weinwanderung im Oktober 2021 –hoffentlich unter Corona-freien Bedingungen.

Andreas Merkle, dem Hauptorganisator, sei nochmals ein herzliches Dankeschön für sein Engagement und für seine neuen Ideen ausgesprochen!

Sie möchten ein Teil unserer Tennisgemeinschaft werden? Dann schauen Sie doch einfach mal vorbei unter https://tvcannstatt.de/sportangebote/tennis.

Hansjörg Zitt

 


Hier finden Sie uns:

TVC-Geschäftsstelle/Verwaltung
Am Schnarrenberg 10
70376 Stuttgart

Öffnungszeiten der Verwaltung:
(Lockdown November 2020)

Montag:   09.00 - 12.00 Uhr
Donnerstag: 09.00 - 12.00 Uhr

Tel.: 0711 / 52 08 94 60
Fax: 0711 / 52 08 94 63
Mail: info(@)tvcannstatt.de

 

Veranstaltungen