Nachruf Hans Ermer
  18.04.2020

Traurig möchten wir euch in Kenntnis darüber setzen, dass unser langjähriges Abteilungsmitglied, unser lieber

HANS ERMER

am 18.04.2020 verstorben ist.

HANS ERMER wurde 86 Jahre alt und gehörte seit seinem Abteilungseintritt am 01.04.1951 zusammen mit Marlis und Wolf Dieffenbach sowie Gerhard Rischka zu den ältesten Mitgliedern unserer Fechtabteilung.

Neben seinem sportlichen Einsatz während seiner jahrzehntelangen Mitgliedschaft war HANS in früheren Jahren auch immer wieder unser begeisterter Wanderführer, der manche schöne Wandertour für uns bereithielt, ebenso wie er die Kulissen für unsere früheren Kinderweihnachtsfeiern schuf, die wir viele Jahre mit und für unsere jüngsten Fechter durchführten.

Besonderes eng verbinden wir jedoch mit HANS ERMER unser "Adolf-Ermer-Herren A-Jugend Qualifikationsturnier", welches wir dieses Jahr zum 54. Mal erfolgreich durchgeführt haben.  

Dieses Turnier, das aus unserer Abteilung, sowie aus dem Terminkalender des DFB nicht mehr wegzudenken ist, wurde gemeinsam von seinem Vater und Namensgeber für die Sieger-Plakette Adolf Ermer und Wolf Dieffenbach ins Leben gerufen. Ihr Ziel war es, ein Jugendfechtturnier mit einer Altersbegrenzung auf maximal 17 Jahre auszuschreiben. Zwischenzeitlich ist das Turnier um die Adolf-Ermer-Plakette ein internationales offenes DFB-Ranglistenturnier im Herrenflorett, das gemäß dem Reglement des Deutschen Fechterbundes durchgeführt wird und bei dem die deutschen Teilnehmer Ranglistenpunkte erwerben können.

HANS ERMER unterstützte bis zuletzt die Durchführung des ERMER-Turniers, sowohl durch sein organisatorisches Mitwirken als auch durch seine kontinuierlich großzügige Spende für die ausgefochtene "ERMER-Plakette", die alljährlich dem Sieger zuteil wird.

Wenngleich HANS bereits seit vielen Jahren nicht mehr aktiv in der Fechthalle stand, galt sein Interesse immer unserer Abteilung und auch deren Weiterentwicklung.

Mit HANS verlieren wir ein "Urgestein" unserer Fechtabteilung!

Wir trauern um unseren liebenswerten Freund, der neben dem Fechtsport große Begeisterung für ein geselliges Zusammensein, das Golfen, den Tanzsport sowie erlebnisreiche Reisen hegte.

Unsere Anteilnahme gilt seiner Familie, die ebenfalls dem Fechtsport verbunden ist, für ihn sicher zu Freude, dass sein Enkel diese Familientradition fortsetzt.

 

Im Namen aller Mitglieder
Annegret Raichle
1. Vorsitzende


Kontakt zur Fecht-Abteilung

Abteilungsleiterin:
Annegret Raichle

Tel.: 0711 / 45 64 84
Mail: Annegret Raichle

 

2. Vorsitzende:
Karin Württemberger

Tel.: 0711 / 90 12 15 00
Mail: info(@)wuerttemberger-gmbh.de

Neuffenstraße 57

73734 Esslingen