Turnen

Seit 21. September trainieren wir wieder sowohl an der Schillerschule als auch an der Altenburgschule.
→ zu den Trainingszeiten

 beweglich – geschickt – kraftvoll 

Der Name des TURNVereins Bad Cannstatt zeigt es:

Hier hat Turnen eine lange Tradition.

Die Begeisterung während der Trainings spricht eine deutliche Sprache:

Hier ist Turnen lebendig. Hier hat Turnen Zukunft.

 

Turnen für Freizeit und Wettkampf

Unsere Philosophie

Schnuppern und Mitglied werden

 NEU  Freies Training für (junge) Erwachsene

 


Turnen für Freizeit und Wettkampf

In der Turnabteilung des TVC trainieren Kinder und Jugendliche in fünf Gruppen von Einsteiger- bis Wettkampfniveau, sowie in einer Gruppe für (junge) Erwachsene. Wir bieten sowohl all jenen ein sportliches Zuhause, die im Turnen eine freudige, gesunde und sinnvolle Freizeitbetätigung sehen, als auch denen, die es wirklich wissen wollen und darauf hinarbeiten, erfolgreich an Wettkämpfen teilzunehmen. 

Unsere Philosophie

Regelmäßiges Turntraining stärkt individuelle Fähigkeiten wie Mut, Selbstvertrauen, Geduld, Konzentration und Willenskraft. Um z. B. einen schwierigen Sprung perfekt ausführen zu können, muss man den Mut und das Selbstvertrauen aufbringen, der Aufgabe gewachsen zu sein. Man muss aber auch geduldig seine Beweglichkeit, Geschicklichkeit und Kraft durch beharrliches Training steigern. Man muss die Willenskraft haben, trotz Anstrengungen und Rückschlägen, immer besser zu werden und immer neue Ziele zu erreichen. Und schließlich muss man hoch konzentriert sein, um Körper und Geist vom Anlauf bis zum Abschluss der Übung zusammen zu halten. – Dass diese im Turnen erworbenen Fähigkeiten nicht nur im Sport, sondern in allen Lebenslagen äußerst wertvoll und nützlich sind liegt auf der Hand.

In unserer Turnabteilung spielen aber auch Freude, Teamgeist und Gemeinschaftsgefühl entscheidende Rollen. Die meisten Trainingseinheiten werden in altersgemischten Gruppen durchgeführt. So lernen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer mit einander und von einander. Man lernt auf andere Rücksicht zu nehmen, man motiviert sich gegenseitig, man unterstützt sich und freut sich gemeinsam über Erfolge. Diese Erfahrungen kommen bei Wettkämpfen und gemeinsamen Ausfahrten zu externen Turnveranstaltungen zu unvergesslichen Höhepunkten. 

Schnuppern und Mitglied werden

Wir freuen uns immer über neue Mitglieder. Kommt einfach mal zum Schnuppern in eines unserer Trainings an die Altenburgschule oder an die Schillerschule Bad Cannstatt und macht euch euer eigenes Bild (→ zu den Trainingszeiten). Bei uns trainieren Kinder ab einem Alter von 5 Jahren. Sehr viele fangen aber auch erst später an.

Wenn ihr zum ersten Mal zum Schnuppertraining kommt, bringt bitte das <Anmeldeformular Probetraining.pdf> ausgefüllt mit.

Spätestens nach vier Schnupper-Trainings entscheidet Ihr euch, ob ihr regulär am Training teilnehmen wollt. Wenn ihr es nicht schon seid, solltet ihr dann Mitglieder beim TVC werden und dort auch den Mitgliedsbeitrag bezahlen. Für die Turnabteilung müsst ihr übrigens nicht extra bezahlen. 

 NEU  Freies Training für (junge) Erwachsene

Auch als junge Erwachsene, Turnerinnen und Turner, die fit bleiben wollen oder vorhaben, wieder einzusteigen, solltet ihr euch unbedingt bei uns melden! – Wir bieten euch jeden Dienstag von 18:30 Uhr bis 20:00 Uhr die Möglichkeit, in der Turnhalle der Schillerschule Bad Cannstatt zu trainieren.

Hier stehen alle gängigen Geräte (außer Pauschenpferd und Schwebebalken, dafür aber ein Übungsbalken) zur Verfügung. Außerdem haben wir einen Sprungtisch (max. 150cm Sprunghöhe) mit Sprungbrett Moskau 3.

Das freie Training für junge Erwachsene findet nicht unter Aufsicht einer Übungsleiterfachkraft statt.

Bedingungen für das freie Training:

Als Einstieg jedes Nicht-Mitglieds im TV Cannstatt ermöglichen wir ein Probetraining aus vier Einheiten innerhalb von sechs Wochen. Um danach dauerhaft weiter zu trainieren, wird eine Mitgliedschaft im TV Cannstatt bindend notwendig. Weitere Nutzungs- oder Teilnahmekosten werden nicht erhoben.

Bei zeitlich begrenzter Teilnahme, etwa als Aufbautraining für einen Sporteignungstest im Rahmen eines Studiums oder ähnlichem, kann mit der Abteilung ein befristeter Trainingsvertrag geschlossen werden, der mindestens drei Monate bis maximal 6 Monate Laufzeit hat. Der Beitrag beläuft sich hierbei auf 20,00 €/ Monat.

Als freies Training wird das Trainieren der Sportler und Interessierten ohne Anleitung und Aufsicht einer dafür speziell abgestellten Person der Abteilung als lizensierter Übungsleiter verstanden. Alle Teilnehmer trainieren im Rahmen ihrer Möglichkeiten und unterstützen sich gegenseitig. Persönliche Schäden durch unsachgemäßes Training oder Selbstüberschätzung werden weder von der Abteilung noch vom Hauptverein ausgeglichen und liegen somit in der Verantwortung des jeweiligen Teilnehmers. Ebenfalls ist eine Verantwortlichkeit anderer Teilnehmer des freien Trainings ausgeschlossen, soweit diesen keine unmittelbare Schuld nachzuweisen ist. Im Training sind geeignete Sportsachen zu tragen. Das Tragen von Turnschuhen im Training beschränkt sich auf sogenannte Schläppchen. Schmuck, jeglicher Art, ist vor dem Training abzulegen und das Tragen dieses im Training verboten.

Die Abteilung stellt neben der Hallenzeit mit Geräten diverse Literatur, explizit Aufgabenbücher der Pflichtstufen im Gerätturnen, Magnesia und Desinfektionsmittel zur Verfügung.

Der Auf- und Abbau der Geräte wird von den Teilnehmern des freien Trainings organisiert. Die Halle ist entsprechend ordentlich, aufgeräumt nach jeder Trainingseinheit zu verlassen.

Die Gerätturnabteilung versteht sich mit dem allgemeinen Trainingsbetrieb und dem freien Training für (junge) Erwachsene als eigenverwaltete Abteilung des TV Cannstatt und als Gemeinschaft von Turninteressierten. Um dies zu erreichen und zu vertiefen legen wir Wert auf ein erweitertes Interesse zu diesem Sport, dem jeweiligen Angebot und der Gemeinschaft als Abteilung. Im Rahmen der Möglichkeiten eines jeden Einzelnen sind Hilfen innerhalb der Abteilung gewollt. Hierbei stehen auch Ausbildungsmöglichkeiten (z.B. zum Kampfrichter, Übungsleiter oder ÜL-Assistent) zur Verfügung.
Dieses Anliegen soll die Abteilung stärken und den Erhalt bzw. den Ausbau des qualifizierten Trainings nachhaltig fördern.

Ansprechpartner

Ansprechpartner

Luisa Gröger
 geraetturnen.tvcannstatt(@)web.de

Trainingszeiten

Einsteiger und Grundlagen

Dienstag, 17:15 - 18:15 Uhr
Altenburgschule

Fortgeschrittene und Wettkampf

Dienstag, 18:15 - 19:30 Uhr
Altenburgschule

Gemischte Gruppe / alle Niveaustufen

Dienstag, 17:30 - 18:30 Uhr
Schillerschule
Freitag, 17:15 - 18:30 Uhr
Schillerschule
Freitag, 18:30 - 20:00 Uhr
Schillerschule

Selbständiges Training für (junge) Erwachsene

Dienstag, 18:30 - 20:00 Uhr
Schillerschule

Um in der Turn-Abteilung Mitglied zu sein, ist es lediglich erforderlich den Beitrag für den Hauptverein zu entrichten.

Turner suchen Übungsleiter!

Für unsere Turn-Gruppen dienstags und freitags suchen wir noch Übungsleiter, vorzugsweise mit einer Übungsleiterausbildung C und…

Kontakt zur Turn-Abteilung

Abteilungsleiterin:
Luisa Gröger

Mail: geraetturnen.tvcannstatt(@)web.de